Infos

TiG

Das Theater im Gärtnerviertel ist ein freies Theater für Viertel, Stadt und Umland. Zur Aufführung kommen Klassiker, Volkstheater und experimentelle Stücke.

Spielorte

TiG macht den Stadtteil zur Bühne. Gespielt wird an unterschiedlichen Orten im Gärtnerviertel in Kooperation mit den Anwohnern.

Freilichtaufführung „Jekyll und Hyde“

Am 17. Juni 2016 feiert die Uraufführung „Jekyll und Hyde“ von Thomas Paulmann nach Robert Louis Stevenson Premiere! Neuer Spielort: der pittoreske Innenhof in der Oberen Königstraße 32.

jugendTiG zeigt neue Uraufführung

Am 7. April feiert „Like me“, eine Ensembleproduktion und Uraufführung, Premiere. Das Stück ist mobil und kann direkt an den Schulen gespielt werden. Die Schauspieler führen im Anschluss an das Stück durch eine Diskussion. Theater hautnah.

Aktuelles

Neuer Spielort für Spielzeiteröffnung im Oktober gefunden

Die Brauerei Spezial in der Oberen Königstraße 10 ist der neue Spielort des TiG. Im Oktober eröffnen wir mit der schrägen Tragikomödie  „Geierwally“ unsere neue Spielzeit und erwecken im Frühstücksraum des Spezial den Heimatroman mit seiner Alpenwelt und den Verstrickungen von Natur und Zivilisation, von Gemeinschaft und Außenseitertum zu neuem Leben.  Witzig, tragisch, schräg, schrill.

Weiterlesen …