„Like me“

Ensemble und Paulmann, Uraufführung

Like me

Ein Mädchen nimmt sich das Leben. Oder war es nur ein Unfall?

Drei Mitschüler, Melanie, Jan und Isa sitzen im Verhör und versuchen zu erklären, was passiert ist.

Wie das Mädchen, das sich auch unter den Mitschülern großer Beliebtheit erfreute, mit einem Mal zum Opfer werden konnte. Was ihr Youtube-Channel damit zu tun hat. Warum sie sich gegen die virtuelle Hetzkampagne nicht wehrte und was die drei mit der Sache zu tun haben. Immer dunkler sind die Geheimnisse, die offenbart werden, immer tiefer die Einblicke, in die mediale Hinrichtung des Mädchens.

„Ihr könnt uns nicht begreifen, ihr könnt uns nicht greifen. Wir haben keine Moral. Wir haben keine Identität. Wir haben Facebook. Wir sind alle und keiner.“

Parallel dazu steht die Lebenswelt des Vaters. Er versucht zu begreifen.

Es spielen:

Luisa Kalmogorov , Nickname: Isa,
#wolkenimkaffee
Elena Weber
Melanie Hirschfeld, Nickname: Mellooo, Mellooomann ,
#melloookidalarm
Olga Seehafer
Jan Wilke, Nickname: ?,
#erstdenkendannschreiben
Martin Habermeyer
Vater Stephan Bach

Inszenierung: Nina Lorenz

Musik/Regieassistenz: Jakob Fischer

Bühne/Kostüme: Ensemble

Regiehospitanz: Tessa Friedrich

Lay Out: David Grimm

 

Spieltermine

 

Schulvorstellungen April bis Dezember 2016.

Eintritt: Studenten/Schüler 8,00 Euro     regulär: 15,00 Euro

 

Schulbuchungen ab April bis Dezember 2016:

Das Stück ist mobil und kann an den Schulen direkt gespielt werden.

Kontakt Olga Seehafer , Tel.: 0176 612 99 171
olga.seehafer@tig-bamberg.de

Pilotprojekt Theater & Schule /  TiG & Graf-Stauffenberg- Realschule Bamberg

 

Workshop "Like me"

Begleitend zu unserer Uraufführung „Like me“ findet am 17. April in Kooperation mit der Theaterschule Bamberg ein Workshop für Jugendliche statt. Unsere Schauspielerin Elena Weber wird in den Räumen der Theaterschule den Kurs für 13-18 jährige halten.

Kartenvorverkauf

BVD, Langestr. 39/41, Telefon 0951/9 80 82 20
Geschäft Betten Friedrich, Obere Königstraße 43, 0951/27578